Häckseldienst für Stauden und Äste

Der Häckseldienst für Stauden und Äste wird am 24./25. Oktober und 21./22. November 2018 angeboten.
Das zu häckselnde Material (Äste, Stauden etc. bis zu einer Dicke von 20 cm) ist geordnet ab 07.30 Uhr an befahrbaren Strassenrändern (auf dem eigenen Grundstück) bereitzustellen. Dabei ist darauf zu achten, dass das dicke Ende der Zweige vorne ist (d.h. zuerst gehäckselt werden kann). Das Häckseln erfolgt durch eine spezialisierte Firma zusammen mit dem Bauamt der Gemeinde. Das Häckselgut bleibt zur Verwertung (Kompostierung) beim Gartenbesitzer. Es sind entsprechende Behältnisse bereitzustellen. Es wird kein Häckselgut abgeführt.
Es ist ein Unkostenbeitrag Fr. 20.00/15 Minuten zu entrichten. Für jede weitere ganze oder angebrochene Viertelstunde sind wiederum je Fr. 20.00 zu bezahlen. Der Betrag wird durch den Mitarbeiter des Bauamtes direkt nach dem Häckseln ein­gezogen. Bei Abwesenheit kann der Betrag innert Wochenfrist am Schalter des Gemeindebüros Erlinsbach (Zentrum Rössli, Erdgeschoss) beglichen werden. 
Die Anmeldung ist bis zum 19. Oktober resp. 16. November. an das Gemeindebüro Erlinsbach zu senden. Die Route des Häckseldienstes, wird von den techn. Betrieben Erzbachtal festgelegt. Terminwünsche können leider nicht berücksichtigt werden.

Das Anmeldeformular finden Sie hier.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen